Welche Heizung ist die Richtige? Infrarotheizungen?

Aufgrund vieler Faktoren – steigende Heizkostenpreise, veraltete- ungesunde Heizysteme – gesteigertes Umweltbewusstsein – stellt sich vielen Menschen die Frage:

Welche Heizung ist die Richtige?

Infrarotheizungen bieten unschlagbare Vorteile

Kosten
Die Anschaffungskosten im Vergleich zu anderen Heizsystemen sind gering. Neben- und Wartungskosten entfallen. Bezüglich der Verbrauchskosten muss man auf die Wirksamkeit der Infrarotheizungen achten. Qualitative Infrarotheizungen zeichnen sich durch eine hohe Wirksamkeit und einen geringen Energieverbrauch aus. Werden die Infrarotheizungen durch Steuerungen genau nach Bedarf reguliert, kann damit weiterhin Energie und Geld gespart werden.
Wichtig! Beim Kauf der Infrarotheizungen ist es wichtig auf die Wirksamkeit der Infrarotheizungen zu achten. Weiterhin: Langlebigkeit – gibt es Langzeittest? Wo wird das Produkt erzeugt und welche Auszeichnungen hat es?

Umstieg & Einbau
Der Umstieg auf Infrarotheizungen ist einfach und schnell. Die Infrarotheizungen können z.B. an Wand- oder Decke montiert werden. Betrieben werden die Infrarotheizungen mit Strom. Aufwendige Stemmarbeiten, Verlegung von Rohren etc. sind nicht notwendig.
Wichtig! Die maximale Oberflächentemperatur der Paneele sollte möglichst nicht mehr wie 85 Grad betragen Ansonsten könnte z.B. für Kinder eine Verbrennungsgefahr bestehen.
Bei 85 Grad besteht keinerlei Gefahr.

Gesundheit
Infrarotheizungen erzeugen ein gesundes Raumklima: ausreichende Luftfeuchtigkeit, warme und trockene Wände, Schimmelbildung kann vermieden oder auch beseitigt werden. Es besteht kaum Konvektion und es wird kein Staub aufgewirbelt. Dieses ist eine Wohltat für Allergiker und Asmathiker. Letztendlich sind die Infrarotheizungen absolut hygenisch, geräuschlos und geruchlos.
Wichtig! Bei der Auswahl der Infrarotheizung sollte darauf geachtet werden, dass keine Kunsstoffe als Komponenten bei der Infrarotheizungen verwendet werden. Ausserdem sollten Infrarotheizungen keinen Elektrosmog erzeugen.

Umwelt
Infrarotheizungen, die mit Ökostrom aus regenerativer Erzeugung betrieben werden, ergeben eine CO2 neutrale Wärmequelle.
Wichtig! Wo werden die Produkte erzeugt? Welche Produktkomponenten werden verwendet und werden sie von lokalen Anbietern bezogen, um unnötige Transportwege zu vermeiden?

Modern
Infrarotheizungen sind auch optisch ein Plus und sparen Platz. Infrarotheizungen sind oft in verschiedenen Ausführungen (Farben, Größen) erhältich. Bei Bildmotiven sollte man sich erkundigen, ob die Bilder wirklich
in die Oberfläche eingebrannt werden, da sonst beim Heizen giftige Gase entstehen können oder die Wirksamkeit der Infrarotheizungen eingeschränkt wird.
Wichtig! Aufgrund der Eigenschaft von Spiegeln, ist es nicht empfehlenswert, Infrarotheizungen als Spiegel zu erwerben, da diese physikalisch gesehen nur sehr wenig Wärme abgeben können und damit Ihren Zweck verfehlen.

Das sind nur einige Vorteile. Gerne diskutieren wir darüber. Wir freuen uns auf Kommentare und Fragen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.