Kann ich mit Infrarotheizungen eine ganze Wohnung/ ein Haus heizen?

Ja. Infrarotheizungen können als komplettes Heizsystem für Wohnungen und Häuser verwendet werden – egal ob Neubau oder Altbau. Wichtig dafür ist eine genau
Wärmebedarfsermittlung (abhängig von der Bausubstanz, der Dämmung etc.).
Infrarotheizungen bieten dabei im Vergleich zu anderen Heizsystemen viele Vorteile:
Die Anschaffungskosten der Infrarotheizung sind im Vergleich zu anderen Heizsystemen gering (ca. die Hälfte), Wartungs- und Nebenkosten bestehen keine. Der Einbau ist einfach, schnell und sauber – es müssen keine Rohre etc. verlegt werden.
Entgegen vielen Aussagen kann man mit Qualitäts-Infrarotheizungen sehr viel Energie und Heizkosten sparen. Wichtig ist dabei, auf die Qualität, verwendete Materialien, Wirksamkeit, Auszeichnungen (TÜV, Garantie etc.) und Herkunftsland der Infrarotheizungen zu achten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.