Ist eine Deckenmontage bei Infrarotheizungen sinnvoll?

Ja, aber nur dann, wenn es sich um eine „echte Infrarotheizung“ handelt! Viele Vorteile sprechen für eine Deckenmontage der Infrarotheizung. Wird die Infrarotheizung an der Decke montiert, wird der Boden durch die direkte Infrarotwärme besonders gut erwärmt. Darüber hinaus sind die Infrarotheizungen, die an er Decke montiert werden unauffällig und man ist frei in der Raumgestaltung.

Voraussetzung ist allerdings, dass die Wärme über Strahlung von der Infrarotheizung abgeführt wird.

Ist der Strahlungsanteil unter 50% wird die meiste Energie für die Erwärmung der Luft verwendet, die ja bekanntlich nicht abfällt, sondern an der Decke bleibt. Das würde nur die Decke erwärmen und am Boden bliebe es kalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.