Infrarotheizung im Neubau

Gerade im Neubau ist es wichtig, auf ein gutes, modernes und effizientes Heizungssystem setzen zu können.
Durch die Weltneuheit von easyTherm, der flächenbündigen Infrarotheizung, ist dies in greifbarer Nähe. Teure Rohrverlegungen gehören der Vergangenheit an. Mit dem Unterputz-Einbaukasten wird die Infrarotheizung flächenbündig an der Wand oder Decke montiert.

Die Anforderungen an ein Heizsystem in einem Neubau sind klar:

  • Hohe Energieeffizienz
  • Genaue Regulierbarkeit
  • Möglichst geringe Gesamtkosten
  • Einfache Integrierung
  • Der modernen Architektur entsprechende auch optisch ansprechende Heizsysteme
  • Qualität und Sicherheit

Die easyTherm Infrarotheizungen erfüllen all diese Anforderungen und liefern behaagliche Kachelofenwärme. Die Luftwirbelungen gehören ebenfalls der Vergangenheit an – Wohlbefinden garantiert!

In einem Neubau mit moderner Raumplanung ist ein ästhetischer Gesamteindruck ein sehr wichtiger Aspekt. Die easyTherm Infrarotheizung, verbaut mit easyPlan – der flächenbündigen Infrarotheizung – besticht durch einmalige Funktionalität, der modernen Optik und orientiert sich strikt an den Bedürfnissen der Bewohner. Der besonders geringe Stromverbrauch und die hohe Wirksamkeit der Infrarotheizungen sprechen darüber hinaus für sich. Eine exakte und regelbare Temperatursteuerung sorgt für sparsamen Verbrauch.

Besonders in Kombination mit einer Photovoltaik- Anlage ist das Heizen mit Infrarot die Beste und umweltschonenste Heizungslösung.

Lesen Sie mehr über easyTherm im Neubau:

Heizung Neubau

Lesen Sie mehr über die:

Flächenbündige Infrarotheizung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.