Heizt die Alte nicht mehr?

Die Ökodesign Richtlinie der EU zwingt Eigentümer, defekte Gas-Heizwertgeräte durch sehr teure und nur vermeintlich effizientere Gas-Brennwertgeräte zu ersetzen. Österreichweit ist jedes zweite Gerät betroffen – in Wien sogar 9 von 10! Dadurch ergibt sich ein finanzieller und technischer Aufwand – und sehr oft bleibt die erhoffte Einsparung aus.

Die Alternative zu den teuren und ineffizienten Gas-Brennwertgeräten ist easyTherm, die Heizungslösung made in Austria und Nr. 1 der Infrarot-Technologie. easyTherm heizt sicher und effizient, spart ein Leben lang Energie und bietet unvergleichliche Kachelofenwärme und Behaglichkeit!

Unsere Vergleichsbeispielrechnung eines Austauschs auf ein Gasbrennwertgerät und easyTherm für eine Wohnung mit 60m² und einem HWB von 70 kWh/(m²/a) zeigt deutlich, dass mit easyTherm Infrarotheizungen nachweislich Kosten gespart werden:

Gasbrennwertgerät easyTherm
Therme € 5.000,- Infrarotheizungen € 5.200,-
Sanierung Kamin € 1.500,- Montage und Inbetriebnahme € 900,-
Radiatoren, Fußbodenheizung individuell
Umbaukosten € 1.000,-
Summe mind.: € 7.500,- Summe ca.: € 6.100,-
jährliche laufende Kosten ca.
(betriebs- und verbrauchsgebundene
Kosten)
€ 839,- jährliche laufende Kosten ca.
(betriebs- und verbrauchsgebundene
Kosten)
 € 572,-

Tausch auf Gasbrennwertgerät

Tauschen Sie Ihre alte Heizung auf ein Gasbrennwertgerät stehen Sie vor Kosten von 4.500 bis 5.500 Euro für eine neue Therme, unter Umständen auch 500 bis 2.000 Euro für notwendige Sanierungen für korrosionsbeständige Kamine. Eventuell sind neue Radiatoren und eine Sanierung der Fußbodenheizung (wegen geringerer Vorlauftemperatur) erforderlich. Die Bewohner sind weiterhin einer Konvektionsheizung und damit trockener Luft und unangenehmer Wärme ausgesetzt. Ebenso besteht eine Vergiftungsgefahr durch Kohlenmonoxid! Die Umbauarbeiten sind zeitaufwändig und bereiten dem Bewohner Unannehmlichkeiten. Kosten für den Rauchfangkehrer sowie regelmäßige und immer steigende Wartungskosten werden in jedem Fall auf Sie zukommen. Versprochene Energieeinsparungen sind mehr als fraglich!

easyTherm – besser als eine Gasheizung

Die easyTherm High-Tech Infrarotheizungen verbreiten angenehme Kachelofenwärme, die dazu noch gesund ist, bei gleichzeitig geringeren Heizkosten. Die Investitionskosten für die Infrarotheizungen sind gering, der Strom für die Geräte kann sogar aus heimischer Energieerzeugung stammen. Das bedeutet noch weitere Kosteneinsparungen! Die Heizpaneele können ganz einfach, schnell und ohne Schmutz installiert werden und bereiten den Bewohner keine Unannehmlichkeiten. Es werden keine platzverstellenden Radiatoren benötigt, da sogar eine Installation an der Decke möglich ist. Die High-Tech Infrarotheizungen werten somit den Raum durch ein modernes Design optisch auf. Die optimale und genaue Regelbarkeit auch über das Smartphone ermöglicht sogar noch weitere Energie- und Kosteneinsparungen!

Jetzt umrüsten auf easyTherm!

Lassen auch Sie sich unverbindlich ein Angebot für eine Heizungslösung mit easyTherm erstellen und vergleichen Sie selbst die Kosten.

Bitte beachten Sie dabei aber, dass die genannten Einsparungen nur mit den Qualitäts-Infrarotheizungen von easyTherm erzielt werden können. Diese können nicht mit Billig-Infrarotheizungen im Internet verglichen werden!

Weitere Infos auch bei Ihrem easyTherm Elektropartner, dem Spezialisten für moderne und nachhaltige Heizung sowie unter www.easy-therm.com!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.