Energiepreisentwicklungen

Energie kostet Geld, das wissen wir bereits. Doch Energieträger gibt es verschiedene.

Die wichtigsten Energieträger sind:

  • Heizöl (extraleicht)
  • Gas
  • Strom
  • Pellets

Die Preisentwicklung seit dem Jahre 2000 zeigt, dass Heizöl eine koninuierlich steigende Tendenz hat, in Zahlen sind das ganze +130% in 10 Jahren.
Beim Gas ist ebenfalls eine steigende Tendez vernehmbar, aber mit +70% in 10 Jahren fällt diese im Gegensatz zu Heizöl recht moderat aus.
Strom hat +25% in 10 Jahren und fungiert schon länger als sogenannter "ruhender Pol" im Indexvergleich der Energieträger. Der Index ist nahezu stabil geblieben.
Bei den Pellets bleibt der Index nach deutlichem Anstieg relativ stabil. Hier ist sind +35% in 10 Jahren Preissteigerung relativ milde im Gegensatz zu Heizöl und Gas.

Weitere Informationen finden Sie auf folgendem Auszug des "energie:bau":

Preisindexvergleich der Energieträger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.